Kaiserschnittnarben-Ritual

Jetzt anfragen

Es gibt Wunden, an die wir uns ein Leben lang erinnern. Sie erfordern mehr Aufmerksamkeit, um zu heilen.

Kaiserschnittnarben-Ritual

Wann kann das Kaiserschnittnarben-Ritual durchgeführt werden?

  • wenn du deine Narbe nicht anschauen oder berühren kannst
  • du deine Einstellung zu ihr ändern möchtest
  • und/ oder deine Scham bezüglich der Narbe/ des Kaiserschnitts sein lassen möchtest.
Kaiserschnittnarben-Ritual

Wie wird das Kaiserschnittnarben-Ritual (Dearmouring) durchgeführt?

Beim Kaiserschnittnarben-Ritual wird das Gewebe ohne Druck mit den Fingern gehalten. Entweder in direktem oder indirektem Kontakt. Dabei wird die gesamte Aufmerksamkeit auf diesen Bereich gelenkt.

Durch die Berührung kann es zu Empfindungen in der Narbe kommen. Es können aber auch Gefühle zu Tage treten, die in der damaligen Situation unterdrückt wurden. Deshalb ist es nötig, das Ritual in einer sicheren Umgebung zu machen, und genügend Zeit zur Integration einzuplanen.

Kaiserschnittnarben-Ritual:

Vor dem Ritual: Organisatorisches klären

Elemente, die den Anfang bilden können:

  • Gespräch
  • räuchern
  • Tee trinken
  • ein Baden nehmen
  • einölen
  • abstreichen

Kaiserschnittnarben-Dearmouring (ca. 30-60 Minuten)

Integrationsphase:

eventuell mit Musik, mit/ ohne Baby

Kaiserschnittnarben-Ritual
Kaiserschnittnarben-Ritual

Kaiserschnittnarben-Ritual

€ 120-180,- für 2-3 Stunden bei einem Hausbesuch in Wien oder Niederösterreich

Pamela Natmessnig
Pamela Natmessnig

Mein Name ist Pamela Natmessnig.

Ich zeige gerne Menschen, wie sie noch tiefer in Kontakt mit ihren Körper kommen können.

So können sie für sich zu ihrer Wahrheit kommen. Und Sinn darin sehen, was der Körper ihnen mitteilen möchte. Sowie die Körperbotschaften umsetzen statt sie zu verdammen.

Im Bodywork besteht die Chance, dass die Frau nach innen sieht, und dort finden, wonach sie sucht. Und sogar etwas zum Abschluss bringt, was zuvor unterbrochen wurde.