Wie lange ist Stillen normal?

In Österreich gelten sechs Monate zu stillen schon als lange, wohingegen die WHO eine Stilldauer von zwei Jahren und darüber hinaus empfiehlt. Während eine Mutter, die ihr Kind länger als ein Jahr stillen will, hierzulande schief angeschaut wird und Einmischungen in dieses zutiefst private Geschehen unterzogen wird, gilt es in anderen Kulturen wiederum als völlig normal, ein Kind jahrelang zu stillen. Wer liegt also richtig und ist es nicht an der Zeit gesellschaftliche Normen zu hinterfragen? Wie lange wird in den verschiedensten Kulturen gestillt? Weltweit variiert die Stilldauer enorm, manche Kinder werden gar nicht gestillt, andere wiederum jahrelang. In traditionellen Kulturen herrscht

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Muttermund.at