Schieben und Drang: Warum Frauen ihre Babys selbst herausschieben können

Noch immer werden gebärende Frauen zum Pressen oder Zurückhalten des Schiebedranges angewiesen. Doch dies ist absolut nicht notwendig und kann sogar riskant sein. Deswegen möchte ich mich dieses Mal dem Thema Schiebedrang und angeleitetem Pressen widmen. Was ist der Unterschied zwischen Schieben und Pressen? Die Bilder vom Pressen (Power-Pressen, forciertes Pressen, directed pushing) bei der Geburt kennen wir leider alle aus Filmen oder Serien und glauben, so geht gebären: die gebärende Frau zieht im Liegen die Beine weit gespreizt an den Oberkörper: die Beine werden in Knie und Hüfte gebeugt, in den Kniekehlen untergefasst, hochgezogen und gespreizt. Sie beugt den Kopf nach vorne, verschlie

Schieben und Drang: Warum Frauen ihre Babys selbst herausschieben können

Noch immer werden gebärende Frauen zum Pressen oder Zurückhalten des Schiebedranges angewiesen. Doch dies ist absolut nicht notwendig und kann sogar riskant sein. Deswegen möchte ich mich dieses Mal dem Thema Schiebedrang und angeleitetem Pressen widmen. Was ist der Unterschied zwischen Schieben und Pressen? Die Bilder vom Pressen (Power-Pressen, forciertes Pressen, directed pushing) bei der Geburt kennen wir leider alle aus Filmen oder Serien und glauben, so geht gebären: die gebärende Frau zieht im Liegen die Beine weit gespreizt an den Oberkörper: die Beine werden in Knie und Hüfte gebeugt, in den Kniekehlen untergefasst, hochgezogen und gespreizt. Sie beugt den Kopf nach vorne, verschlie

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Muttermund.at