Natürliche Geburt - Teil 1: Was macht eine Geburt sicher?

Heutzutage wird wieder mehr versucht, die Geburt zu einem stärkenden Erlebnis für Frauen und Babys zu machen. Dies kann nur funktionieren, wenn die körperlichen Vorgänge während der Geburt verstanden werden. Wie funktioniert eine Geburt? Die äußeren, kräftigen, längsfasrigen (vertikal verlaufenden) Gebärmuttermuskeln verlaufen v.a. im oberen Teil der Gebärmutter an der Hinterseite der Gebärmutter zur oberen vorderen Seite. Sie schieben das Baby in wellenförmigen Muskelbewegungen voran. Die inneren, ringförmigen (waagrecht verlaufenden) Gebärmuttermuskeln befinden sich eher im unteren Teil der Gebärmutter, v.a. am Muttermund, und diese müssen bei der Geburt entspannt sein. Denn ziehen sich nu

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Muttermund.at