AGB

Sämtliche Angebote wie Kurse, Dienstleistungen, Leistungen welcher Art auch immer, die auf www.mutermund.at angeboten werden, erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Mit der Annahme bzw. Inanspruchnahme der Leistung unterwirft sich der/die Kunde/in jedenfalls diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden – selbst bei Kenntnis – nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

 

Leistungen

Pamela Natmessnig erbringt sämtliche Dienste jeweils nach Maßgabe der bestehenden technischen, wirtschaftlichen, betrieblichen und organisatorischen Möglichkeiten. Die Inanspruchnahme von Diensten wie auf www.muttermund.at erfolgt auf eigene Gefahr und Kosten.

 

Vertragsschluss

Der Vertrag kann entweder unter Zuhilfenahme eines Fernkommunikationsmittels (z.B. Internet), wie nachfolgend beschrieben oder über das schriftliche Anmeldeformular erfolgen. Die Darstellung der Leistungen auf der unter www.muttermund.at abrufbaren Homepage stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar.
Dies ist lediglich eine Aufforderung zur Anmeldung. Eine verbindliche Anmeldung zu den Veranstaltungen und Dienstleistungen kommt nur zustande, wenn der/die Kunde/in den Button „Absenden“ anklickt. Der Vertrag kommt dann zustande, wenn die Anmeldung durch eine Anmeldebestätigung via E-Mail angenommen wird und der/die Kunde/in seine/ihre Daten in der Anmeldemaske wahrheitsgemäß und vollständig eingetragen hat. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache und wird gespeichert. Sie erhalten eine Benachrichtigung per Telefon oder email, in der Ihnen bestätigt wird, dass ein TeilnehmerInnenplatz für Sie verfügbar ist.
Nachdem für eine Anmeldung die Bekanntgabe von personenbezogenen Daten (Adresse etc.) notwendig ist, bedarf es bei unmündigen Minderjährigen der Zustimmung des gesetzlichen Vertreters (Erziehungsberechtigte, Sachwalter). Diese Zustimmung wird als erteilt angesehen, wenn diese personenbezogenen Daten bei der Anmeldung übermittelt werden.

Pamela Natmessnig behält sich das Recht vor, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Die TeilnehmerInnenanzahl der Veranstaltungen und/ oder Workshops wird aus Qualitätsgründen beschränkt gehalten. Die Zulassung zu einem Workshop erfolgt in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.
Wird die von Pamela Natmessnig festgelegte MindestteilnehmerInnenanzahl pro Veranstaltung bis zum Start nicht erreicht, so kann sie nach ihrer Wahl ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten oder einen bis zu drei Monate späteren Ersatztermin vorschlagen.

Pamela Natmessnig ist unbeschadet gesetzlicher Bestimmungen berechtigt, vom Vertrag aus wichtigem Grund zurückzutreten. Als wichtiger Grund ist z.B. anzusehen, wenn der Kurs oder der Dienst aufgrund von Krankheit, Unwettern oder anderer Umstände nicht mehr durchgeführt werden kann. In diesem Falle wird das entrichtete Entgelt rücküberwiesen.

 

Honorar/Kurs- bzw. Workshopbeitrag, Absage eines Termins, Kündigung

Als Honorar bzw. Kursbeitrag und Ablauf für die angemeldeten Veranstaltung gilt jener als vereinbart, der sich aus den aktuellen Angaben auf meiner Homepage oder aus meinen Prospekten, Preislisten etc. ergibt. Bei Schreib-, Druck- und/oder Rechenfehlern ist Pamela Natmessnig zum Rücktritt berechtigt. Der/die Kunde/in wird gebeten, per Banküberweisung zu bezahlen. Die Kontonummer wird Ihnen aus Sicherheitsgründen mit der Anmeldung genannt.

Ein Termin ist bei dringender Verhinderung mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Termine, welche nicht rechtzeitig (mindestens 24 Stunden) im voraus abgesagt wurden, werden verrechnet.

Im Falle der Verhinderung zum Besuch eines Kurses/ Workshops aus Gründen, die in der Sphäre des/der Kunden/in liegen (Krankheit, etc.), besteht die Pflicht zur Entrichtung des Kursbeitrages uneingeschränkt weiter. Eine Verpflichtung von Pamela Natmessnig zur Mahnung besteht nicht.

 

Leistungszeitpunkt und Erfüllungsort

Die Workshops, Veranstaltungen und Begleitungen finden lt. Termin auf der HP, wenn nicht anders angegeben, im NANAYA, Zollergasse 37, 1070 Wien bzw. online statt.

 

Rücktrittsrecht des/der Kunden/in

Der/die Kunde/in kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung bis zum Ablauf von vierzehn Tagen zurücktreten, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird und diese bedarf keiner Begründung. Die Frist beginnt bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Der/die Kunde/in hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über Dienstleistungen, mit deren Ausführung dem/die Verbraucher/in gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von sieben Werktagen begonnen wird.

 

Gewährleistung/ Haftung

Dem/der Kunden/in ist bewusst, dass jegliche Form von Bewegung oder Sport ein Verletzungsrisiko beinhaltet. Die Haftung von Pamela Natmessnig für Körperverletzungen, die im Rahmen eines Workshops oder Begleitung entstehen, wird hiermit ausgeschlossen.
Für die Unfallversicherung vor Ort ist der/ die Teilnehmer/in selbst zuständig.
Weiters wird die Haftung für mitgebrachte Wertgegenstände oder Sachen nicht übernommen.

 

Salvatorische Klausel/ Sonstiges

Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen der AGB berührt nicht die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen; diesfalls gelten jene Vereinbarungen als getroffen, welche rechtswirksam sind und der ursprünglichen Zielsetzung von Pamela Natmessnig am nächsten kommen.

 

Inhalt des Onlineangebotes

Die Autorin übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Links zu anderen Websites

Diese Website enthält Links zu anderen Websites. Pamela Natmessnig hat keinen Einfluss darauf, dass deren BetreiberInnen die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Haftungsausschluss

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich.

Aus diesem Grunde distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten die von dieser Webseite aus verlinkt sind. Ich erkläre ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der von mir gelinkten Seiten habe. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Webseite angezeigten Links und Banner.
Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise, sowie für Fremdeinträge in den von der Autorin eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, der Anbieter hat zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt.
Der Anbieter behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor.

 

Copyright

Alle Inhalte (Abbildungen, Texte etc.) dieser Homepage (mit Ausnahme der auf Quellen zurückzuführenden Inhalte) sind Eigentum von Pamela Natmessnig und unterliegen dem Copyright. Jegliches Kopieren, Vervielfältigen oder Wiederverwenden der Inhalte oder Teilinhalte (Abbildungen, Texte etc.) in Homepages, Seminaren oder in einem anderen Kontext bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweilig eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Sollte ich versehentlich eine Rechtsverletzung begehen, bitte ich um eine kurze Nachricht. Eine nicht vorhandene Quellenangabe hole ich gerne und selbstverständlich nach bzw. entferne das Verwendete von der Webseite. Es kann davon ausgegangen werden, dass ich vor dem Einfügen des Materials in meine Homepage, mit der entsprechenden Person in Kontakt getreten bin und um Erlaubnis gebeten habe.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten mit sofortiger Wirkung in Kraft.
Wien, 15.6. 2020